TYPO3 Zertifizierung

Seit 4. März 2009 sind wir TYPO3 zertifiziert.
Opens internal link in current windowGenaueres ...

Warum ein Content Management System ?

Sobald die Ansprüche an einen Webauftritt steigen und über die einer Visitenkarte  hinausgehen, ist der Einsatz eines Content Management Systems (CMS) zu überdenken. Denn ein CMS ermöglicht eine lebendige Seite, ohne den Umweg über einen Webadministrator.

Vorteile

  • Ein CMS ermöglicht eine einfache Pflege und Erweiterung Ihrer Website - auch ohne Kentnisse von HTML, CSS, Javascript und dgl.
  • Die zugrundeliegende Technik bietet eine Vielzahl von Anwendungen: Personalisierte Seiten, Online-Shops, Foren, Blogs, geschützte Seiten, ...
  • Das System wächst mit den Anforderungen, CMS sind überall im Einsatz: Bei Klein- und Mittelbetrieben, Großkonzernen, Institutionen und NGOs, ... .
  • Redaktionelle Abläufe lassen sich durch eine Workflow Engine abbilden.
  • Bei der richtigen Umsetzung sind Suchmaschineneoptimierung und Barrierearmut keine Schlagworte.
Vereinfachtes Schema eines CMS
Vereinfachtes Schema eines CMS in der Informationstechnologie: Der Benutzer kann ohne zeit- und kostenspielige Umwege Inhalte erstellen.

Technik

Bei einem CMS wird besonderes Augenmerk auf die Medienneutrale Speicherung der Inhalte gelegt. Der Inhalt wird erst auf Anfrage im gewünschten Format generiert.

Eine gängige Methode dabei ist es, die Inhalte in einer Datenbank zu speichern und mit Hilfe einer Programmiersprache die Ausgabe und Verwaltung zu realisieren.

Der Benutzer oder Redakteur muss sich mit all dem nicht auseinandersetzen. Es stehen ihm einfache Werkzeuge zum Editieren von Text, Einbinden von Bildern, Erstellen neuer Seiten, Anlegen neuer Artikel in einem Shop-System, usw. zur Verfügung.

Das von uns eingesetzte CMS heisst TYPO3.